Musikkneipe - Bistro - Stammlokal
Die
führende
Event-Kneipe
im Saar-Pfalz-
kreis

jeden Tag
unterschiedliche
Tagesspecials
Hier gibt's den aktuellen Veranstaltungskalender für 2017 zum Downloaden.

Veranstaltung verpasst?

Hier gibt's einen Rückblick auf vergangene Veranstaltungen ...

Freitag, 17.11.2017

PRIMEURFESCHD mit !Ursprung!

!Ursprung! über !Ursprung!:
Stell Dir vor, jemand sagt Dir: "wenn Du vor deinem Puplikum stehst kannst Du sagen und beschreiben was Dir auf dem Herzen liegt!" - Schwierig!
Unsere Texte sind aus dem Leben gegriffen, sie erzählen bereits alles was wir so mitteilen wollen. Natürlich ist lange nicht alles gesagt, vieles blieb leider !UNGESAGT! ( Auszug aus unserem Lied UNGESAGT ).
Das schönste ist doch immer noch über Liebe, Lust und Freude zu singen. Aber wir scheuen auch keine sozialkritischen oder politischen Texte. Wir sind Zensurfrei.
Alle unsere Texte sind selbst verfasst. Wie unsere Musik.

Eintritt frei/Hutsammlung

Beginn 21 Uhr


Samstag, 18.11.2017

NDW Party

Zeitlos schöne deutsche Musik mit textlichem Tiefgang.

Eintritt frei

Beginn 21 Uhr


Samstag, 25.11.2017

BOYS NAMED SUE

Eintritt frei / Hutsammlung

Beginn 21 Uhr


Samstag, 02.12.2017

LAST ORDER

Mehr über die Band gibt’s unter www.last-order-folkmusic.de
oder bei facebook: https://www.facebook.com/LastOrderFolkMusic/

Eintritt 8,- €,

Beginn 21 Uhr


Mittwoch, 06.12.2017

Grünkohlessen mit Rainer


Freitag, 08.12.2017

Robert Dawo

Solo & unplugged, Songs von damals bis heute

Eintritt 7 €

Beginn 21 Uhr


Freitag, 15.12.2017

THE MAENSION

THE MÆNSION aus Hollywood, USA ist mit ihrem Album RÆVOLUTION auf Welttournee. Und wo halten sie? Natürlich im Bahnhof Würzbach.

Mit ihrem interessanten musikalischen Mix der härteren Gangart kreiieren THE MÆNSION ein Erlebnis für Augen und Ohr.

Mit RÆVOLUTION haben THE MÆNSION sich selbst übertroffen. Mit einem Feature von FRED DURST (LIMP BIZKIT) und der Meisterin Sylvia Massy (TOOL, SYSTEM OF A DOWN) an den Mischpultreglern versuchen sie erneut die Welteroberung!

Supportet wird THE MÆNSION von den Banausen von MEMBRAN!

Eintritt VVK 12 € / AK 14 €

Beginn 21 Uhr

Tickets bei EVENTIM


Montag, 25.12.2017

SIN CITY

Eintritt VVK 8 €

Beginn 21 Uhr

Tickets bei EVENTIM


Freitag, 12.01.2018

Junge Talente an der Gitarre

Am Freitag, 12.1.18, gehört die von Musikern aller Genre begehrte Bühne des Bahnhof Würzbach den jungen Talenten der Musikschule Robert Dawo. Die Gitarrenmusikschüler zeigte an diesem Abend, was sie an ihren Instrumenten gelernt haben.

Eintritt frei / Hutsammlung

Beginn 19 Uhr


Samstag, 20.01.2018

Die Notnägel

Die saarländische Mittelalterband „Die Notnägel“ spielt Musik quer durch die Jahrhunderte, von ruhigen Balladen über lustige Trinklieder bis hin zu brachialer Instrumentalmusik. Das Repertoire beinhaltet sowohl traditionelles Liedgut als auch Eigenkompositionen im mittelalterlichen Stil. Von 2004-2014 spielte die Gruppe unter dem Namen „Freye Spielleut Kirkel“ bereits auf vielen, auch überregionalen Mittelaltermärkten. Nach dem Austritt des letzten, verbliebenen Gründungsmitglieds im Januar 2015 legten die Spielleute eine kleine Pause ein. Im Mai 2016 fanden die vier verbliebenden Mitglieder spontan zusammen, um auf einem Mittelaltermarkt auszuhelfen, bei dem eine Band ausgefallen war. Unterstützung bekamen sie dabei von Jan Friedrich, der zum ersten Mal den Part an der Gitarre übernahm und seitdem fester Bestandteil der Musikgruppe ist. Nun fehlte nur noch ein Name für die neue Formation und so nannte man sich –aus der Not heraus und mit einem kleinen Augenzwinkern- „Die Notnägel“. Mit viel Spaß und guter Laune spielen die fünf Musiker auf, frei nach ihrem Motto „Auf zum Tanz und dreht euch immer rund herum im Kreise,drehet, tanzt, singt, gröhlt, Kumbt saufen wir vyl Weyn und Bier!“.

Eintritt frei / Hutsammlung

Beginn 21 Uhr


Donnerstag, 25.01.2018

STAND-UP COMEDY-NIGHT

Einzigartige Atmosphäre und 4 brutal lustige Comedians. Das alles an einem Abend im Bahnhof Würzbach!

Eintritt 12 Euro

Beginn 20 Uhr

Tickets bei EVENTIM


Samstag, 27.01.2018

SOUL RESEARCH

Die 8-köpfige Band um die Sängerin Lisa Mörsdorf bringt eine bläserorientierte Soul & Funk Show a la Tower of Power auf die Bühne, die ihresgleichen sucht! Die Formation besteht aus professionellen und semiprofessionellen begeistert(nd)en Musikern erster Klasse mit langjähriger Bühnen- und Banderfahrung. Bei Titeln wie "Uptown Funk“, What is Hip?", "Brick House", "Play that funky music" oder "Superstition" sinkt kein Puls unter 180 und bleibt kein Hemd trocken. Das Repertoire umfasst Songs von Marc Ronson, Jamiroquai, Tower of Power, Ron Spielmann, Lenny Kravitz, Johnny „Guitar“ Watson, Commodores, Earth, Wind & Fire u.v.m. Besondere Kennzeichen der Band: HipFunkyHorns, CrazyVoice, Groove im Quadrat - SoulPower live in besonders hoher Dosierung!

Eintritt 8 Euro

Beginn 21 Uhr


Samstag, 17.02.2018

Angry Old Man

ANGRY OLD MAN das ist die Bluesband aus Blieskastel mit dem Groove wie aus einem Guss und den expressiven Soloeinlagen. Die passionierten Amateurmusiker überzeugen mit charaktervollen Interpretationen verschiedenartiger Bluestitel. Großartiges musikalisches Verständnis, instrumentales Können gepaart mit purer Spielfreude hat dem erfahrenen Quartett schon einige positive Resonanzen von Publikum und Insidern der Szene beschert.

Eintritt frei/Hutsammlung

Beginn 21 Uhr


Freitag, 23.02.2018

Frank Sauer

Eintritt 11 Euro VVK/13 Euro AK

Beginn 20 Uhr


Samstag, 24.02.2018

ALL IN

Stecker rein - alle Knöpfe auf 10!!
All In - Poker, Matze und George aus dem Südwesten spielen handfesten Trio-Rock! Ohne Keyboard- oder Bläserunterstützung und somit auf das absolut Wesentliche reduziert, was Rockmusik ausmacht! Voller Leidenschaft gespielt, reissen Klassiker wie "Stranglehold" von Ted Nugent oder "Tie your mother down" von Queen die Hörer mit. Auch selbstkomponierte Songs, welche natürlich die gleiche erdige und rauhe Richtung einschlagen gibts im Programm von ALL IN. Herausstechendes Merkmal dieses Power-Trios ist die virtuose Lead-Gitarre von Lightning Poker! Die absolut tight spielende Rhythmussektion legt das wuchtige Fundament und gibt jedem Song den richtigen Drive. Die 3 Musiker spielen schon seit Jahrzehnten und wissen genau worauf es bei Ihrer Musik ankommt. Handgemacht, ehrlich und kraftvoll ist ihr Sound und ihr Live-Set lässt kaum Zeit zum Verschnaufen.
All In - voller Einsatz, ist Name und Programm zugleich

Eintritt frei/Hutsammlung

Beginn 21 Uhr


Freitag, 02.03.2018

mrs.train

mrs.train sind nach eigener Auskunft zu schwach, gewaltige Verstärker zu rangieren, zu mittellos, sich massenhaft elektronischen Firlefanz leisten zu können und zu geizig, die Gage durch fünf zu teilen.
Deshalb sind sie seit nunmehr 15 Jahren zu zweit unterwegs, um in bester MTV-Unplugged-Tradition mit folkig arrangierten Titeln von Pearl Jam, Therapy, Stone Temple Pilots und Alice in Chains den Geist des Alternative-Rock der 90er zu beschwören.
Musikalischen Statements von Billy Bragg, Dennis Leary, Johnny Cash, John Denver, Amos Lee, Foo Fighters, Olli Schulz und Lorde verschaffen sie ebenso Öffentlichkeit wie weithin unentdeckten Schätzen der Musikgeschichte. Sie entfalten – oftmals vermeintlich auf dem musikalischen Abstellgleis rangierend – plötzlich unvermutete akustische Energie.

Links:
http://www.mrstrain.de
http://www.facebook.com/wearemrstrain

Eintritt frei / Hutsammlung

Beginn 21 Uhr


Sonntag, 01.04.2018

Heinz Glass & Friends

Allen Gästen, die schon in den 80er Jahren zu unseren Konzerten kamen, ist Heinz ein Begriff. Virtuos an der Gitarre und mit einfühlsamen Gesang spielt Heinz kraftvollen, erdigen Bluesrock mit eigener Note. Seinen ersten viel beachteten Auftritt im Bahnhof hatte der Gitarrist noch mit der mittlerweile legendären "Palz Gang", danach spielte er stets vor vollem Haus in der klassischen Rock-Trio-Bestzung, immer mit erstklassigen Gastmusiikern. Ostern 2017 hatte er bei uns schon einen gefeierten Auftritt, hoffen wir, dass er zu Ostern auch künftig immer Zeit für uns hat ...

Eintritt 7,- €,

Beginn 20 Uhr


PIZZA-HAPPENING
alle großen Pizzen 2,- € günstiger
* Angebotspreise gelten NICHT
bei Veranstaltungen !!!

Samstag, 25.11.2017
BOYS NAMED SUE

Samstag, 02.12.2017
LAST ORDER

Authentisch, ohne Schnickschnack, selbstgemacht und von ganzem Herzen - „Handmade Folk“

Mittwoch, 06.12.2017
Grünkohlessen mit Rainer

Freitag, 08.12.2017
Robert Dawo

Freitag, 15.12.2017
THE MAENSION

Montag, 25.12.2017
SIN CITY

Freitag, 12.01.2018
Junge Talente an der Gitarre

Wir bieten auch dem Nachwuchs eine Bühne

KONTAKT:
Bahnhof Würzbach
Eisenbahnstraße 4
66440 Niederwürzbach

Tel.: 06842 - 891616
ÖFFNUNGSZEITEN:

Dienstag bis Samstag:
17:00 Uhr bis Schluss
Sonn- und Feiertags:
12:00 Uhr bis Schluss
Montag Ruhetag
(außer vor und an Feiertagen!)
Küchenöffnungszeiten:

Dienstag bis Samstag:
ab 17:00 Uhr

Sonn- und Feiertag:
ab 12:00 Uhr
Guide - Einkaufen und Essen mit Genuss