Musikkneipe - Bistro - Stammlokal
Die
führende
Event-Kneipe
im Saar-Pfalz-
kreis

jeden Tag
unterschiedliche
Tagesspecials

Bahnhof Würzbach Hall of Fame ...

25.01.2018 - 2. Stand Up Comedy Night


Zum zweiten Mal präsentierte der "Prangster" Jochen Prang an diesem Abend "4 Comedians auf 1 Bühne".
Und da war er selbst als Gastgeber noch nicht einmal mitgerechnet. Man merkte ihm an, dass er den sichtlichen Erfolg seines Kindes "Stand Up Comedy Night" im Bahnhof (Steffi war ständig damit beschäftigt, zusätzliche Sitzgelegenheiten vor der Bühne zu besorgen) genoss - zu Recht, seine unaufgeregte und souveräne Moderation trug nicht unerheblich zum Erfolg des Abends bei. Und in seinen kurzen Anmoderationen zelebrierte er gekonnt, was "Stand Up" bedeutet: köstlich, was er aus der unvorsichtigen Antwort eines Pärchens aus der ersten Zuschauerreihe (Frage Prangster: "Seid Ihr eigentlich zusammen?", sie: "Noch ...?") machte.

Den Auftakt zur Show machte Toby Käp aus Heidelberg, schwerhörig und mit entsprechendem Sprachfehler. Die Unbekümmertheit und Derbheit mit der er seine Behinderung zum Thema des Vortrags machte, ließ den ein oder anderen im Zuschauerraum erstmal zweifeln: Darf man da jetzt lachen ...? Toby machte es dem Publikum dabei denkbar einfach: ob nun gelacht werde oder nicht, als Behinderte werde er ohnehin diskriminiert, eine klassische "Lose-Lose-Situation", wie er es nannte.

Zweiter Act des Abends war Mathias Haze, ein Newcomer aus Mannheim, der angesichts des vollbesetzten Bahnhofs sichtlich nervös und aufgeregt war, letztlich seinen Auftritt aber gut über die Bühne brachte.

Nach der Pause betrat der Local Hero "Zain oder nicht Zain" aus Tholey die Bühne. Er spielte überzeugend die Rolle des Verkäufers in der Lebensmittelbranche mit Migrationshintergrund, der mit dem tiefsten Saarländisch Platt redenden Chef einerseits (Grummbeere sind keine Bananen ...) und Rassismus andererseits zu kämpfen hat, Beispiel: einer Oma, die schnurstracks an allen "weißen" Kollegen vorbei zum dunkelhäutigen Zain läuft, um IHN provokativ nach dem Verbleib der "Negerküsse" zu fragen, weist er schlagfertig mit ausgestrecktem rechten Arm und Hitler-Akzent den Weg nach rechts zum richtigen Regal ...

Den Abschluss des Programms machte Bastian Block aus Hamburg, der unterhaltsam und mit pointiertem Witz über das Dasein eines Singles über 40 zu berichten wusste. Toller Auftritt.

Insgesamt machte die zweite Stand Up Comedy Night sehr viel Lust auf den nächsten Termin: am 24. März ist es bereits so weit. Karten im Vorverkauf gibt es im Bahnhof sowie bei eventim. Übrigens: mit gültigem Organspendeausweis gibt es im Bahnhof 20% auf den Ticketpreis!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

BURGER-SPECIAL
hausgemachter Bahnhofsburger
mit Steakhouse-Fries, Ketchup & Mayo 8,50 €
mit Cheddarkäse 9,50 €
* Angebotspreise gelten NICHT
bei Veranstaltungen !!!

HEUTE

Currybeat
Reggae, Rock und Pop

Samstag, 16.06.2018
Currybeat

Acoustic Music

Freitag, 22.06.2018
mrs.train

acoustifying unplugged arts - 2 voices and 2 guitars

Samstag, 21.07.2018
Bahnhof Wildsau Tour

Same procedure ...

KONTAKT:
Bahnhof Würzbach
Eisenbahnstraße 4
66440 Niederwürzbach

Tel.: 06842 - 891616
ÖFFNUNGSZEITEN:

Dienstag bis Samstag:
17:00 Uhr bis Schluss
Sonn- und Feiertags:
12:00 Uhr bis Schluss
Montag Ruhetag
(außer vor und an Feiertagen!)
Küchenöffnungszeiten:

Dienstag bis Samstag:
ab 17:00 Uhr

Sonn- und Feiertag:
ab 12:00 Uhr
Guide - Einkaufen und Essen mit Genuss